Beschwerdebrief B2 Muster

Beschwerdebrief B2 Muster – Reklamation Brief b2

Beschwerdebrief B2 Muster – Reklamation Brief b2

Sie haben im Internet folgende Anzeige gefunden:


Laptop „Slim Book“

        Günstiger und leistungsfähiger Laptop, ideal für Studenten.

Arbeitsspeicher:           6 GB

Größe:                             13 Zoll

Farbe:                              Schwarz

Gewicht:                         1,7 kg

Betriebssystem:            Windows 10

Preis:                499 €        


Sie brauchen für Ihr Studium einen neuen Laptop und haben den oben beschriebenen Laptop bei einem Online-Händler bestellt.

Leider entspricht der Laptop aber nicht den Beschreibungen in der Werbeanzeige. Schreiben Sie eine Beschwerde-E-Mail.

Behandeln Sie darin entweder

a) mindestens 3 der folgenden Punkte

b) mindestens 2 der folgenden Punkte und einen weiteren Aspekt Ihrer Wahl

  • Schreiben Sie, warum Sie sich für das Angebot entschieden haben.
  • Beschreiben Sie, was in Wirklichkeit anders als in der Werbeanzeige ist.
  • Erklären Sie, welche Probleme es mit dem Ladekabel und der Tastatur gibt.
  • Schreiben Sie, was Sie jetzt von dem Online-Händler erwarten.

Bevor Sie den Text schreiben, überlegen Sie sich eine passende Reihenfolge der Punkte, eine passende Einleitung und einen passenden Schluss. Vergessen Sie nicht Betreffzeile, Anrede und Schlussformel!

Sie haben 30 Minuten Zeit, den Text zu schreiben.

Schreiben Sie 150-200 Wörter.

TELC Übungen Sprachbausteine B2 mit Lösungen PDF


Beschwerdebrief B2 Muster – Reklamation Brief b2


Beschwerde über den Laptop „Mac Book“ (Bestell-Nr. 82793)

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 02.11. habe ich den Laptop „Mac Book“ bei Ihnen bestellt, weil ich Student bin und schon lange einen neuen Laptop für mein Studium suche.

Ihr Angebot klang sehr günstig und passend für mich. Deshalb habe ich den Laptop direkt bestellt.

Der Laptop kam heute bei mir an. Allerdings bin ich sehr unzufrieden. In Ihrem Angebot stand, dass der Laptop nur 1,7 kg wiegt. In Wirklichkeit wiegt er aber 2,5 kg.

Das ärgert mich sehr, weil ich für mein Studium einen Laptop suche, der leicht zu transportieren ist. Außerdem ist auf dem Laptop nicht Windows 10, sondern Windows 8 installiert.

Ein weiterer Punkt ist, dass das Ladekabel bereits beschädigt war, als der Laptop bei mir ankam. Leider funktionieren auch nicht alle Tasten auf der Tastatur richtig. Die Leertaste klemmt und reagiert nicht immer, wenn ich sie drücke.

Wenn ich vorher von den vielen Problemen gewusst hätte, hätte ich den Laptop nicht bei Ihnen bestellt. Ich bin sehr enttäuscht und möchte den Laptop zurückschicken.

Ich erwarte, dass Sie mir mein Geld in voller Höhe erstatten. Bitte setzen Sie sich so schnell wie möglich mit mir in Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann

Beschwerdebrief B2 Redemittel – C1 PDF [TELC]


Wichtige Sätze: Beschwerde


 Produkt / Ware / Bestellung

  • Bei der Bestellung wurden viele Fehler gemacht. / Bei der Bestellung hat Ihre Firma viele Fehler gemacht.
  • Die Rechnung ist fehlerhaft. / Ich habe eine Mahnung erhalten, obwohl ich die Ware schon bezahlt habe.
  • Die Ware war unzureichend verpackt und wurde beim Transport beschädigt.
  • Die Verpackung war bereits beschädigt, als die Ware bei mir ankam.
  • Die Ware weist deutliche Gebrauchsspuren auf, obwohl sie neu sein soll. / Die Oberfläche ist beschädigt / zerkratzt.
  • Die Ware entspricht nicht den Fotos Ihrer Anzeige. / Die Ware entspricht nicht der Beschreibung Ihrer Anzeige.
  • Die Ware war als Geburtstagsgeschenk für meinen Sohn gedacht, aber sie wurde viel zu spät geliefert. Der Geburtstag war schon vorbei, als die Ware endlich ankam.
  • Der angegebene Liefertermin wurde von Ihnen nicht eingehalten. Die Ware kam zwei Wochen zu spät an.
  • Direkt nach dem Auspacken habe ich einen Kratzer / einen Fleck / eine Beschädigung bemerkt.
  • Die Ware hat eine sehr schlechte Qualität. / … sieht sehr billig verarbeitet aus. / … ist eine Fälschung.
  • Ich werde die Ware zurückschicken und möchte von meinem 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen.
  • Wenn ich früher von den vielen Problemen gewusst hätte, hätte ich nicht bei Ihrem Onlineshop / Geschäft bestellt.
Beschwerdebrief B2 Muster
Beschwerdebrief B2 Muster

[13] Brief Schreiben B1 Beispiel TELC Prüfung 2021


Veranstaltung / Konzert / Fest


  • Die Halle war komplett überfüllt. Man konnte kaum laufen / sitzen / stehen. Die Besucher standen sehr eng zusammen.
  • Die Sicherheitskontrollen bei dem Konzert waren unzureichend. Ich habe mich sehr unwohl gefühlt.
  • Der Einlass hat sehr lange gedauert. Wir waren erst in der Halle / im Stadion, als das Konzert / das Fußballspiel schon angefangen hatte.
  • Mein Sitzplatz war ganz hinten am Rand, sodass ich kaum etwas hören / sehen konnte.
  • Wir hatten Stehplätze, obwohl wir eigentlich Karten für Sitzplätze gekauft hatten.
  • Das Konzert wurde abgebrochen, aber wir haben keine Entschädigung erhalten.
  • Das Konzert wurde abgesagt. / Das Konzert hat nicht stattgefunden, aber unsere Kosten wurden nicht erstattet.
  • Die Mitarbeiter im Service-Bereich waren sehr unfreundlich und wollten mir keine Auskunft geben.
  • Da die Veranstaltung kurzfristig abgesagt wurde, musste ich den weiten Weg direkt wieder nach Hause fahren.
  • Wir wurden erst sehr spät darüber informiert, dass die Veranstaltung abgesagt wurde/nicht stattfindet/verschoben wird.
  • Wenn ich früher von den Problemen gewusst hätte, hätte ich keine Karte für die Veranstaltung / das Konzert gekauft.

PDF Beschwerdebrief B2 Beispiel [TELC]


 Kurs / Seminar / Training / Workshop


  • Ich war von dem Kurs sehr enttäuscht, weil ich nichts Neues / Wichtiges / Interessantes gelernt habe.
  • Ich konnte von dem Kurs leider nicht profitieren.
  • Der Kurs hat mir für meine Sprachkenntnisse / für meine beruflichen Ziele überhaupt nichts gebracht.
  • Der Kursraum war sehr klein und eng, die Luft war stickig und man konnte sich kaum bewegen.
  • Die Teilnehmerzahl war für den kleinen Raum viel zu hoch.
  • In Ihrer Anzeige haben Sie geschrieben, dass der Unterricht in Kleingruppen stattfindet, aber die Gruppe bestand aus mehr als 20 Teilnehmern.
  • Der Kursleiter / Der Lehrer / Der Trainer war nicht richtig ausgebildet / hatte keine Erfahrung / war nicht gut vorbereitet.
  • Der Kursleiter / Der Lehrer / Trainer wusste auf viele Fragen keine Antwort / hatte keine Kontrolle über die große Gruppe.
  • Der Unterricht war schlecht organisiert / sehr chaotisch. / Die ganze Organisation an der Schule war chaotisch.
  • In der Anzeige schreiben Sie, dass der Kurs für junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren ist, aber die Kursteilnehmer waren nicht im angegebenen Alter, sondern viel älter / jünger.
  • Es gab keine Sprechübungen / Hörübungen / schriftlichen Übungen / Möglichkeiten, Fragen zu stellen.
  • Ich habe erwartet, dass wir viele mündliche Übungen machen, aber wir haben fast nur Texte gelesen.
  • Die Ausstattung des Kursraums war sehr schlecht. Es gab weder einen CD-Player noch eine Tafel.
  • Laut Ihrer Anzeige sollte der Kurs für Anfänger sein, aber das Niveau war viel zu hoch und ich habe vieles nicht verstanden.
  • Ich habe mich im Kurs überfordert / unterfordert / sehr unwohl gefühlt.
  • Die Teilnehmer hatten ganz unterschiedliche Vorkenntnisse, sodass man nicht zielführend lernen konnte. Für manche war der Kurs viel zu einfach und andere haben sich überfordert gefühlt.
  • Ich musste sehr weit hinten sitzen und konnte kaum etwas sehen / an der Tafel lesen / den Lehrer verstehen.
  • Wenn ich früher von den vielen Problemen gewusst hätte, hätte ich mich nicht für diesen Kurs angemeldet.

Technisches Gerät / Computer / Handy


  • Das Gerät war unzureichend verpackt und wurde beim Transport beschädigt.
  • Direkt nach dem Auspacken habe ich gemerkt, dass das Gerät defekt ist / nicht richtig funktioniert.
  • Das Gerät lässt sich nicht einschalten. / Das Gerät reagiert nicht, wenn ich es versuche einzuschalten.
  • Auf dem Display wird die ganze Zeit „Technischer Fehler“ angezeigt, aber ich kann den Fehler nicht finden.
  • Ich habe schon alles versucht, aber der Fehler lässt sich nicht finden / lokalisieren / beheben.
  • Der Touchscreen reagiert oft nicht auf meine Berührungen.
  • Laut Ihrer Anzeige soll das Gerät neu sein, aber es weist deutliche Gebrauchsspuren auf.
  • Der Akku ist defekt. / Die Batterien fehlen. / Das Netzteil fehlt. / Die Oberfläche ist zerkratzt.
  • Ich möchte das Gerät deshalb zurückschicken / umtauschen.
  • Ich möchte von meinem 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen und das Gerät zurückschicken.
  • Wenn ich früher von den vielen Problemen gewusst hätte, hätte ich das Gerät nicht bei Ihnen bestellt.

App / Programm


  • Nachdem ich die App / das Programm installiert / heruntergeladen hatte, war ich sehr enttäuscht.
  • Laut Ihrer Anzeige sollte die App auf allen Smartphones funktionieren, aber auf meinem funktioniert sie nicht.
  • Das Programm funktioniert auf meinem PC nicht. / Das Programm lässt sich nicht installieren / starten.
  • Ich kann das Programm / die App nicht installieren / öffnen.
  • Die App hat mein Smartphone beschädigt. / Das Programm hat meinen Computer beschädigt.
  • Durch die App / das Programm hatte ich einen Virus auf meinem Smartphone / auf meinem PC.
  • Ich musste mein Smartphone / meinen PC reparieren lassen und habe für die Reparatur 100 Euro bezahlt.
  • Ich habe von Ihrer Firma eine Rechnung über 20 Euro erhalten, obwohl die App / das Programm laut Anzeige kostenlos ist.
  • Sie haben geschrieben, dass die App kostenlos ist, aber mir werden jede Woche 4,99 € abgebucht, obwohl ich kein Abo abgeschlossen habe.
  • Besonders geärgert hat mich, dass ich nach einem Monat eine Rechnung über 20 € erhalten habe, obwohl die App laut Ihrer Anzeige kostenlos ist.
  • Wenn ich früher von den Problemen gewusst hätte, hätte ich Ihre App / das Programm nicht installiert / heruntergeladen.

Flatrate / Handytarif


  • In Ihrer Anzeige versprechen Sie, dass nicht nur SMS, sondern auch das Telefonieren innerhalb Deutschlands kostenlos ist.
  • Als ich die erste Rechnung erhalten habe, war ich sehr überrascht. Ich sollte viel mehr bezahlen, als im Vertrag steht.
  • Ich musste für jedes Gespräch ins Festnetz 10 Cent pro Minute bezahlen, obwohl mein Tarif eigentlich eine Festnetz-Flatrate enthält.
  • Ich musste für jede SMS 20 Cent bezahlen, obwohl mein Tarif eigentlich eine SMS-Flatrate enthält.
  • Insgesamt musste ich im März 50 € bezahlen. / Insgesamt wurden mir für April 50 € von meinem Konto abgebucht.
  • Das Netz ist sehr schlecht. / Ich habe an vielen Orten kein Netz / keinen guten Empfang.
  • Die Internetgeschwindigkeit ist sehr gering, obwohl mein Tarif 2 GB LTE beinhaltet.
  • Ich habe mehrfach versucht, die Service-Hotline Ihrer Firma anzurufen, aber ich habe niemanden erreicht.
  • Die Mitarbeiter von der Service-Hotline waren sehr unfreundlich und haben mir nicht geholfen.
  • Ich bitte Sie um sofortige Kündigung meines Vertrags, da ich mich sonst an die Verbraucherzentrale wenden muss.
  • Ich möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt meinen Vertrag bei Ihnen kündigen.
  • Schicken Sie mir bitte eine schriftliche Kündigungsbestätigung.
  • Wenn ich früher von dem schlechten Service gewusst hätte, hätte ich keinen Vertrag bei Ihnen abgeschlossen.

Hotel / Urlaub / Reise


  • Laut Ihrer Anzeige sollte das Hotel vier Sterne haben, aber in Wirklichkeit hatte es nur zwei.
  • Laut Ihrer Anzeige sollte es einen Shuttle-Service zum Hotel geben, aber ich habe vergeblich darauf gewartet.
  • Laut Ihrer Anzeige sollte es eine Sauna und ein Schwimmbad geben, aber es gab weder das eine noch das andere.
  • Entgegen Ihrer Anzeige lag das Hotel sehr weit vom Strand entfernt.
  • Die Mitarbeiter an der Rezeption / vom Zimmerservice / im Restaurant waren sehr unfreundlich.
  • Die Zimmer waren ungemütlich und klein. Es gab auf dem Zimmer kein funktionierendes WLAN.
  • Die Betten waren nicht gemacht. / Die Matratzen waren sehr alt. / An den Wänden gab es an vielen Stellen Schimmel.
  • Die anderen Gäste waren in der Nacht sehr laut. Trotz meiner Beschwerden beim Personal hat sich nichts geändert.
  • Es gab nur eine Etagendusche, obwohl in Ihrer Anzeige steht, dass jedes Zimmer ein eigenes Bad hat.
  • Das Frühstücksbuffet war sehr dürftig. Es gab nur trockenes Brot mit Wurst und Käse.
  • Ich musste die Getränke extra bezahlen, obwohl Sie in Ihrer Anzeige versprechen, dass alles inklusive ist.
  • Wenn ich früher von den Unannehmlichkeiten gewusst hätte, hätte ich meinen Urlaub nicht bei Ihnen gebucht.

Pflege / Kosmetik / Creme / Parfum


  • Die Creme war schon geöffnet, als sie bei mir ankam. / Die Creme war schon benutzt. / Die Dose war beschädigt.
  • Das Make-up war als Geschenk für meine Schwester gedacht, aber die Verpackung war beschädigt / schon geöffnet.
  • Nachdem ich die Creme aufgetragen hatte, hat mein Gesicht gebrannt / gejuckt.
  • Die Creme hat eine allergische Reaktion bei mir ausgelöst. Ich musste danach einen Arzt aufsuchen.
  • Das Parfum / Die Creme hat einen sehr unangenehmen Geruch.
  • Aufgrund der Probleme, die die Creme bei mir verursacht hat, bitte ich Sie, mir den Kaufpreis zu erstatten und die Creme zurückzunehmen / mir eine neue Creme zu schicken.

Essen / Lebensmittel / Restaurant


  • Das Essen hat mir überhaupt nicht geschmeckt. Das Fleisch war zäh. / Die Kartoffeln waren nicht richtig gekocht.
  • Die Milch schmeckte so sauer, als ob sie nicht mehr frisch wäre. / Die Suppe war schon kalt.
  • Das Brot hatte an einigen Stellen schon Schimmel. / Das Brot schmeckte so, als wäre es nicht mehr genießbar / frisch.
  • Ich habe Spaghetti mit Tomatensoße bestellt, aber Sie haben mir Spaghetti mit Speck und Sahnesoße geliefert.
  • Der Teller / Das Glas war noch schmutzig und nicht richtig gespült. / In der Suppe habe ich Haare gefunden.
  • In meinem Essen gab es Fleisch, obwohl ich Ihnen gesagt hatte, dass ich Vegetarier / Veganer bin.
  • In meinem Essen gab es Nüsse, obwohl ich Ihnen gesagt hatte, dass ich auf Nüsse allergisch reagiere.
  • Nach dem Essen hatte ich starke Magenschmerzen und musste einen Arzt aufsuchen. Er hat mir Tabletten verschrieben und ich musste drei Tage zu Hause bleiben und konnte nicht arbeiten gehen.
  • Wenn ich vorher von den Problemen gewusst hätte, hätte ich das Essen nicht bei Ihnen bestellt. Ich bitte Sie, mir die Hälfte meiner Kosten zu erstatten, sonst muss ich leider eine negative Bewertung über Ihr Restaurant / Ihr Geschäft / Ihren Lieferservice im Internet veröffentlichen.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *